AMPEERS
ENERGY

Ein starkes Team

Ein starkes Team

Wir sind AE

Über uns, oder die viel bessere Frage: Warum
machen wir das eigentlich?

Für uns lautet die klare Antwort: Es gibt keinen Grund, es NICHT zu tun.

Dank vieler, intelligenter Menschen mit jeder Menge Herzblut und noch mehr Know-How
sind wir in der Lage, die dezentrale Energiewende zum ersten Mal ökonomisch effizient
umzusetzen. Energie von vielen für viele. Wir haben Softwarelösungen geschaffen, die es
Unternehmen ermöglichen – sowohl etablierten als auch neuen Akteuren in der
Energiewirtschaft – ihr ökonomisches und ökologisches Potenzial voll zu entfalten.

Aber wir gehen noch weiter. Uns treibt der Wunsch an, eine nachhaltige und lebenswerte
Welt für zukünftige Generationen zu schaffen – und zwar nicht nur umweltbezogen,
sondern eben auch wirtschaftlich. Dafür stehen wir. Und daher wollen wir mit Ihnen die
Zukunft der Energie gestalten.

Unsere Geschichte

MAI 2019

Ampeers Energy wird als Fraunhofer Spin-Off in München gegründet .

JUNI 2019

Abschluss der 1. Finanzierungsrunde. Unter den Investoren befindet sich die Fraunhofer-Gesellschaft, die Jost Unternehmensgruppe sowie eine Reihe erfahrener Business-Angels aus der Energiewirtschaft.

SEPTEMBER 2019

Das Team von Ampeers Energy ist auf mittlerweile zehn Personen angewachsen.

OKTOBER 2019

Zuschlag für ein gemeinsames Projekt mit der Vonovia SE und der Fraunhofer Gesellschaft. Das Wirtschaftsministerium von Nordrhein-Westfalen unterstützt uns dabei als Fördermittelgeber.

NOVEMBER 2019

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt ist von den großen ökologischen Potenzialen unserer Lösungen überzeugt und fördert uns im Rahmen ihrer Start-Up-Förderung.

MAI 2019

Ampeers Energy wird als Fraunhofer Spin-Off in München gegründet .

JUNI 2019

Abschluss der 1. Finanzierungsrunde. Unter den Investoren befindet sich die Fraunhofer-Gesellschaft, die Jost Unternehmensgruppe sowie eine Reihe erfahrener Business-Angels aus der Energiewirtschaft.

SEPTEMBER 2019

Das Team von Ampeers Energy ist auf mittlerweile zehn Personen angewachsen.

OKTOBER 2019

Zuschlag für ein gemeinsames Projekt mit der Vonovia SE und der Fraunhofer Gesellschaft. Das Wirtschaftsministerium von Nordrhein-Westfalen unterstützt uns dabei als Fördermittelgeber.

NOVEMBER 2019

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt ist von den großen ökologischen Potenzialen unserer Lösungen überzeugt und fördert uns im Rahmen ihrer Start-Up-Förderung.

Mission & vision

Unser Selbsverständnis

Unsere Mission

»Wir machen es Unternehmen
einfach, die ökonomischen und
ökologischen Potenziale der
dezentralen Energiewende
durch passgenaue Cloud-
Lösungen zu erschließen.«

Unsere Vision

»Die dezentrale Energiewende
wird durch die erfolgreiche
Einbringung neuer Akteure
umgesetzt.«

Unsere Mission

»Wir machen es Unternehmen
einfach, die ökonomischen und ökologischen Potenziale der dezentralen Energiewende
durch passgenaue Cloud-
Lösungen zu erschließen.«

Unsere Vision

»Die dezentrale Energiewende
wird durch die erfolgreiche
Einbringung neuer Akteure
umgesetzt.«

Unsere Werte

Was AMPEERS ENERGY ausmacht

Simple

Komplexität adé. Wir bringen
Verständnis und Übersicht
in Ihr Energie-Management. Und
sollten doch einmal
Schwierigkeiten auftreten, stehen
wir immer zur Seite.

Profitable

Ressourcenschonung macht
doppelt so viel Spaß, wenn
sie auch Ihren Geldbeutel betrifft.
So effizient haben Sie die
erneuerbaren Energien noch nie
gesehen.

Sustainable

Unser Ziel ist es, eine lebenswerte
Welt auch für unsere Kinder
und deren Kinder zu schaffen.
Dafür wollen wir eine
technologische Vorreiterrolle
einnehmen.

Future driven

Gesellschaftliche und ökologische
Herausforderungen lösen sich
nicht im Alleingang. Gemeinsam mit
Ihnen und allen unseren Partnern
wollen wir die Zukunft der Energie
aktiv gestalten!

Das Team

Die PEERS stellen sich vor

Dr. Karsten Schmidt

Managing Director, CEO & Founder

„Um Dinge schneller voranzubringen, haben wir sie einfach selbst in die Hand genommen.“

Umwelt und Natur haben sich in den letzten Jahren massiv verändert. Als Vater und begeisterter Outdoor-Fan kann ich meine Augen nicht davor verschließen. Auf Veränderungen dieser Tragweite braucht es Antworten, die sich nicht einfach mit Regulatorik und politischen Verboten finden lassen. Wir sind der festen Überzeugung, dass der zukünftige Erfolg der Energiewende auf innovativen, dezentralen Geschäftsmodellen basiert. Durch die gemeinsame Arbeit bei der Fraunhofer Gesellschaft haben Gerrit, Tobias und ich festgestellt, dass wir in dieselbe Richtung denken und dass wir das passende Know-How und die Fähigkeiten haben, um die Herausforderungen der Energiewende nicht länger den langsamen Prozessen und Strukturen der Großkonzerne zu überlassen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um voranzugehen und gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftlich tragfähige Konzepte für die Zukunft der Energie zu entwickeln.

Gerrit Ellerwald

Managing Director, CFO & Founder

„Wir nehmen allen Skeptikern, die letzten Argumente, die Energiewende nicht anzupacken.“

Man könnte sagen, dass ich etwas gründungsverrückt bin. Nach Stationen als Inhouse-Consultant für E.ON und BMW ging ich die ersten Schritte Richtung Eigenständigkeit und Selbstentwicklung: mit Grünspar habe ich ein Startup von der Gründung bis zum Verkauf mit aufgebaut und geleitet. Es folgten mehrere Investitionen und Projekte mit verschiedensten Startups. Dinge schnell und flexibel anzupacken und neue Wege zu gehen, liegt mir einfach. Genau so ein Umfeld haben wir auch bei Ampeers Energy geschaffen: Demokratischer & partizipativer Führungsstil, Spaß bei der Arbeit, Eigenverantwortung, Team- Work, zielorientiert, modern und fair. Das ist aus unserer Sicht die beste Ausgangssituation, um unseren Beitrag für das Gelingen der Energiewende zu leisten.

Tobias Müller

Head of Operations, Founder

„Ich hatte Lust, selbst etwas auf die Beine zu stellen! “

Meine Überzeugung war schon immer: Mit viel Leidenschaft und persönlichem Engagement lassen sich viele undenkbare Dinge realisieren. Dazu reifte in mir die Sichtweise, dass für eine bessere Zukunft Nachhaltigkeit und Ökonomie
Hand in Hand gehen müssen. Nach persönlichen Erfahrungen in der Energiewirtschaft, u.a. bei unserem heutigen Partner Polarstern, war für mich klar: Die Zukunft der Energie liegt in dezentralen und digitalen Geschäftsmodellen. Und wenn man diese gemeinsam mit super Kollegen wie Karsten und Gerrit entwickeln und umsetzen kann, dann sollte man nicht länger warten, diese großartige Chance anzupacken.

Sebastian Otto

Software Development & User Experience Design

„Wir wollen durch intelligente Software Nachhaltigkeit ermöglichen.“

Dr. Jörg Kruhl

CMO, Vertrieb & Marketing

„Die Welt funktioniert immer dezentraler und »verteilter« – das gleiche gilt für eine nachhaltige und effiziente Energieversorgung.“

Matty Al Doyaili

Product Owner

„Mit seiner täglichen Arbeit einen echten Beitrag für unsere Zukunft auf dieser Erde leisten zu können, motiviert unheimlich.“

AndrÉ Lacina

Senior Sales Consultant

Energiewende heißt nicht nur »grün«, »regenerativ« und »effizient«, sondern ebenso »smart«, »progressiv« und »digital«.

Erika Schuller

Brand Management & User Experience Design

„Es reicht nicht, dass Ressourcen erneuerbar sind, sie müssen auch wirtschaftlich werden.“

Lucas Recknagel

CTO

„Sauberer Code führt zu weniger Ressourcenverbrauch, was zu weniger Stromverbrauch führt – deshalb produzieren wir Green Code für unsere Zukunft.“

Therese Klarner

Product Owner & Back-End Developer

„Intelligente Energievernetzung zu Ende gedacht und zukunftsfähig – genau daran möchte ich arbeiten. Hier habe ich den perfekten Nährboden gefunden.“

DR. Alexander Arnoldt

Lead Backend Entwickler

„Als StartUp benötigt man Phantasie um etwas neues zu schaffen.“

Arab Shaptukaev

Software-Ingenieur

„Mit mächtiger Software und Teamarbeit geben wir in der Umwelt etwas zurück.“

Julian Fischer

Technical Sales Manager

„Die beste Energie ist die, die nicht verbraucht wird.“

Tim Bauchspieß

DevOps/Cloud-Engineering, Testing & Backend-Development

„Die Energiewirtschaften von Morgen sind effizient, nachhaltig und dezentral. Gemeinsam reißen wir Barrieren ein und entwickeln innovative Lösungen, um Prozesse hierfür zugänglich und ökonomisch vorteilhaft zu gestalten.“

Leon Leinweber

Werkstudent Backend-Entwicklung

„Zukunft hat nur ein System, in dem sich grüne Räder drehen.“

Christian Leubner

Werkstudent Text

„Was ist groß, grün, unerschöpflich und unaufhaltsam? Regenerative Energien! Und der Hulk.“

Martina Oberholzner

Auszubildende

„Mit intelligenter Software für eine grüne Zukunft.“

Leon Leinweber

Werkstudent Backend-Entwicklung

„Zukunft hat nur ein System, in dem sich grüne Räder drehen.“

FAKTEN

Was es über AMPEERS ENERGY zu wissen gilt

16 MITARBEITER

6 STANDORTE

INTERDISZIPLINÄRES
TEAM

KNOW-HOW AUS 50JAHREN
BRANCHEN-ERFAHRUNG
PARTNERSCHAFTLICH IN
ENTWICKLUNG & UMSETZUNG
KNOW-HOW AUS 50JAHREN
BRANCHEN-ERFARHUNG
PARTNERSCHAFTLICH IN
ENTWICKLUNG & UMSETZUNG
16 MITARBEITER

6 STANDORTE

INTERDISZIPLINÄRES
TEAM

KNOW-HOW AUS 50JAHREN
BRANCHEN-ERFARHUNG

PARTNERSCHAFTLICH IN
ENTWICKLUNG & UMSETZUNG

INVESTOREN & FÖRDERER

Seite an Seite mit starken Partnern

AUFSICHTSRAT & INDUSTRIEBEIRAT

Alle Mitglieder auf einen Blick

AUFSICHTSRAT

Peter Beyer (Vorsitzender)

Dr. Markus Zirkel

PD Dr. Moritz Pöschke

Prof. Michael de Saldanha

Dr. Thomas Klein

Peter Mussaeus

INDUSTRIEBEIRAT

Prof. Peter Bretschneider

Andreas Steck

Hans-Georg Schneider